Saisonschluss Natureisstadion / letztes Spiel der ORB im Grunddurchgang

16 Grad, Regen und die Ausläufer vom Sturmtief Sabine sind selbst für unsere Eisfläche zu viel - aus diesem Grund schließen wir das Natureisstadion St. Josef für die Saison 2019/2020 endgültig.

Wir bedanken uns bei allen ambitionierten Wintersportlern, die unsere Anlage genutzt haben und freuen uns auf ein Wiedersehen im Winter 2020/2021. Wir freuen uns, dass wir Euch eine Freude bereiten konnten und hoffen, dass wir den Einen oder die Andere auch nächstes Jahr wieder bei uns sehen und vielleicht sogar für den Eishockeysport begeistern konnten.

Für alle "Passiveishockeybegeisterten" noch ein Tipp:

Am Donnerstag, 14.2. findet das letzte Spiel im Grunddurchgang für die Old Red Bulls statt. Es geht um die Qualifikation für das obere Playoff. Unterstützung von unseren Fans in der Eishalle Hart um 18 Uhr würde uns freuen und gibt uns sicher zusätzlich Rückenwind, damit wir den erforderlichen Punkt gegen die Timberwolves einfahren.

Jugendspiel gegen die Teichpiraten auf heimischem Eis

Am Sonntag fand wieder eine großartige Veranstaltung der Red Bull Youngsters statt.

Auf herrlichem Eis im Natureisstadion St. Josef tummelten sich rund 35 Kinder aller Altersgruppen aus dem Großraum St. Josef sowie von den Teichpiraten und boten super Eishockey. Der Spaß stand im Vordergrund, aber der eine oder andere feine Spielzug war selbst bei den Jüngsten schon zu erkennen.

 

Die Jugendarbeit macht sich bezahlt: die Anzahl der Buben und Mädchen steigt stetig und zeigt, dass die Jugend begeisterungsfähig ist und beim entsprechenden Angebot auch gerne das Smartphone oder die Playstation im Eck stehen lässt und sich sportlich motivieren lässt.

Danke an Werner Muchitsch, der hierfür und auch gemeinsam mit Michi beim Eismachen unzählige Stunden seiner Freizeit unentgeltlich zur Verfügung stellt.

16. St. Josefer Eishockeycup - ein Erfolg auf allen Linien

Letzten Samstag war es endlich wieder soweit. Es gab Oldtime-Eishockey in St. Josef. Auf perfekt präpariertem Eis matchten sich sechs Mannschaften um die begehrte Trophäe beim 16. St. Josefer Eishockeycup. 

In spannenden und durchwegs fair geführten Spielen konnten sich schlussendlich die Eisprinzessinnen den Sieg holen.

 

Während und natürlich auch nach den Spielen wurde noch ordentlich gefeiert, sodass auch der gesellschaftliche Aspekt nicht zu kurz kam.

Wir bedanken uns bei den teilnehmenden Mannschaften, dem internationalem Schirigespann sowie auch bei allen "Helferleins" für die gelungene Veranstaltung.

Jugendspiel am Sonntag, 10 Uhr

Diesen Sonntag Vormittag spielen die Red Bull Youngsters ein Match gegen die Teichpiraten aus St. Stefan im Rosental.

Spielbeginn im Natureisstadion St. Josef ist am 26.1.2020 um 10:00 Uhr.

Die Red Bull Youngsters freuen sich auf zahlreiche Zuschauer. Wir öffnen auch die Kantine - die Einnahmen kommen der Jugend zugute.

#MiaSanRot #RedBullYoungsters

HINWEIS: Aufgrund des Jugendspiels ist die Eisfläche am Sonntag Vormittag gesperrt!